FTSV Lorbeer von 1896 e.V.
FTSV Lorbeer von 1896 e.V.

9:0

Heute  musste die A Jugend zum Auswärtsspiel  beim MSV Hamburg anreisen. Leider konnten wir nicht wie gewohnt mit unseren Neuen Trikotsatz von BS Carservice auflaufen, aber das steckte die Mannschaft gut weg. Lorbeer hat gleich zum Anpfiff Gas gegeben!  In der 17.min stand es dann endlich 1:0 der Gegner hat nur gemauert aber dann wo der Trainer von MSV gesagt hat es lacht hier nur einer haben die Jungs kurz darauf das 2:0 + 3:0 und kurz vor der Halbzeit sogar noch 4:0 gemacht.. Zur zweiten Halbzeit ging es gleich weiter zum 5,6, 7,8, 9:0 für Lorbeer. Was die Mannschaftsleistung ausmacht: Die Jungs haben nur ein Ziel -Aufstiegsrunde zur Landesliga-.Das Trainer Team kann dazu nur sagen: Jungs macht weiter so Danke für das tolle Spiel heute!! 

6 Punkte 19:2 Tore

A Jugend gegen Oststeinbek es war in der ersten Halbzeit ein Duell auf Augenhöhe

Mit 2:1 ging es in die Halbzeit

In der zweiten Halbzeit kam Lorbeer langsam in fahrt und wurde immer besser, am Ende stand es 8:2 für Lorbeer,mal wieder eine starke Mannschaftsleistung

 Das Trainer Team ist stark beeindruckt was die Mannschaft in den letzten Wochen geleistet hat, weiter so Jungs !!!!

Kantersieg

A Jugend gewinnt ihr erstes Punkspiel bei TUSHamburg mit 11:0 Das wahr ein Super Start und gibt Aufschwung für die nächsten Spiele . Und das alles mit dem neuen Trikots nochmal ein ...

Danke schön an unserem

Sponsor   BS- Carservice

 

Pokalspiel

Lorbeers A-Jugend

gegen Altenwerder es

wahr ein Spiel auf

Augenhöhe, bis LorbeerImmer besser ins Spiel kam und dann verdient 1:0 in Führung ging durch Salem. 

Altenwerder hat fast im

Gegenzug ausgeglichen

zum 1:1 und dann auch gleich das 1:2 geschossen .Lorbeer hat sich nicht aus

der Ruhe bringen lassen

und hat weiter das

Spiel gemacht und kurz

vor der Pause noch

das 2:2 durch Zuli .

Gleich nach der Halbzeit

hat Lorbeer weiter Druck

gemacht und wurde

belohnt.

Tugay,wurde gefoult Elfmeter und er schießt selber und da war es das 3:2 für Lorbeer es geht weiter hin und her Lorbeer passt einmal wieder nicht auf 3:3 und es kommt wie es kommen musste Lorbeer gibt nicht auf und spielt Altenwerder teilweise an die Wand,Lorbeer hätte schon lange 2-3 Tore machen müssen 80.min Jakob nimmt sich den Ball läuft durch und haut den Ball an die Latte und Steven steht da und schiebt den Ball ein. Ich kann nur sagen als Trainer: Das war eine super Leistung vom ganzen Team heute.

 Ein Dankeschön an die Zuschauer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcus Melchert